Doldenblütler bestimmen und erkennen

129,00

Termin: 4. Mai 2024

Uhrzeit: 10:30 Uhr – 17:30 Uhr

Ort: Seminarhaus Neumühle, Hünstetten-Beuerbach

Die Familie der Doldenblütler ist leicht zu erkennen, doch Verwechslungen der einzelnen Arten können gravierende Folgen haben. Wer sich bislang nicht an diese Familie heranwagte, findet in diesem Kurs in Theorie und Praxis einen Weg zu dieser faszinierenden Pflanzenfamilie. Wir werden ihre charakteristischen Merkmale untersuchen und den Umgang mit dem Bestimmungsschlüssel gemeinsam und in kleinen Gruppen üben. Damit das Staunen über ihre Schönheit nicht zu kurz kommt, verwenden wir Stereomikroskope.

Durch den Kurs führen uns die bekannte promovierte Biologin Rita Lüder und ihr Mann Frank Lüder. Beide haben zusammen zahlreiche botanische Fachbücher veröffentlicht. 

Die Grundlage für die Bestimmung ist ein bebilderter Bestimmungsschlüssel sowie der „Grundkurs Pflanzenbestimmung“.
Die Bestimmungshilfe wird am Kursbeginn verteilt und die Bücher werden leihweise zur Verfügung gestellt und können erworben werden.

Wir freuen uns, wenn Doldengewächse aus eurer Region für die Bestimmung mitgebracht werden – hier bitte Blüten, Blätter (auch sog. Grundblätter von soweit am Stängel wie möglich) und wenn bereits vorhanden auch Früchte mitbringen.

Wir planen bei geeignetem Wetter eine kleine Exkursion in die umliegende Natur.

Das Seminar findet im Seminarhaus Neumühle statt. Dies ist in wunderschöner Natur gelegen, aber nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Verpflegung und Getränke sind von den Teilnehmer/innen selbst mitzubringen.

4 vorrätig

Kategorie: